Your are here

CCA Ausgabe 2013

Ernst Billgren

Für die erste Ausgabe wurde Ernst Billgren ausgewählt, einer der bekanntesten zeitgenössischen Künstler Schwedens, dessen Talent nicht nur durch Malerei und Skulptur, sondern auch in anderen Künsten wie Musik, Literatur, Design, Kino und Bühnenkunst zum Ausdruck kommt. Die Etiketten, die ihr Werk nachbilden, werden auf einer wertvollen Auswahl von Costasera-Flaschen 1998 angebracht.

"Die Trauben, aus denen der Wein gewonnen wird, können nur in einer starken und kraftvollen Natur gedeihen, die von Völkern angebaut wird, die von Vater zu Sohn eine alte Kultur weitergeben und mit der Zeit die Kunst der Weinbereitung perfektionieren. In dem Werk stehen Reh und sein Jungtier für die Pflege, die über die Generationen weitergegeben wird, und die Häuser bekunden den Wunsch, eine für den Weinbau so wichtige Wohlstandsgesellschaft aufzubauen. Natur und Kultur, kurz gesagt, soll die leuchtende Darstellung dessen sein, wie sich diese beiden Elemente zu einem Kreis zusammenschließen. Die gleiche Zirkulation findet sich in der klassischen Form des Costasera-Etiketts von Masi, das das Gemälde inspirierte.”

Ernst Billgren

 

Die Flasche

Das Etikett wird auf 3.500 Flaschen Costasera Amarone, Jahrgang 1998, bei La Rivendita Serego Alighieri auf Verfügbarkeit geprüft: serego@serego.it.

Mit dem Erlös wurde ein Stipendium für einen jungen Künstler finanziert, der am Ende des Projekts ausgewählt wurde.

CCA Flasche Etikett
Trifft der Künstler

Ernst Billgren

Nachdem er an der Kunstschule war, wurde er an der renommierten Valand Art Academy in Göteborg angenommen, wo er sich schnell durch sein Talent auszeichnete. Während seiner Schulzeit hat er in mehreren Galerien in Schweden mit seinem frischen Material- und Mustermix angefangen, sich schnell den Spitznamen "Der Goldjunge der Kritiker" zu erkaufen.

Er hat sich von der traditionellen Kunst inspirieren lassen und das Recht des Künstlers beansprucht, als Versuchstiere und mythologische Motive zu dienen und ungewöhnliche Materialien wie Mosaike zu verwenden.

Lesen SIe

Fondazione MasiMasi Investor Club